Samstag, 5. Juli 2008

Bananen

Eine weitere eher ungeschickte Produktplatzierung begegnete mir heute auf dem Wochenmarkt. Die philosophischen Fragestellungen könnten folgende sein:
Ist das Schild falsch oder sind es die "Bananen"?
Ist meine Wahrnehmung eine andere als die des Verkäufers, dem die Melonenstücke oder die Trauben oder beides in Kombination als Bananen erscheinen?
Wären die Bananen da, wenn man das Schild oft genug lesen würde?
Wäre das Schild auch da, wenn es keiner lesen würde?

Keine Kommentare: