Donnerstag, 1. Mai 2008

seltsamer Fund aus den Tiefen des Internet

Auf einer lustig bunten Seite kann man sich von selbstgewählten Tieren, bspw. einem Fisch, einem pinken Hasen (auch in braun, als Ostervariante) oder einem Vogel in entsprechender Umgebung selbstgetippte Sachen sagen lassen. Neben der Sprache (sogar zwischen unterschiedlichen Arten Französisch, Englisch & Spanisch wird unterschieden) kann man bspw. die Größe des Fischrumpfes wählen. Das Gesagte klingt freilich etwas seltsam, beachtet aber Interpunktionszeichen und hört sich ungefähr so an, wie eine Sprachlernkassette oder Grundschullehrerin. Der Sinn soll sein, dass man eine putzig gestaltete sprechende Nachricht verschicken kann. Das sähe dann zum Beispiel so aus...nun ja...
Außerdem kann man das Tier nutzen, um nicht sprechen zu müssen, und sich dennoch mit jemandem zu unterhalten, der im selben Raum ist...vermutlich lassen sich noch viele viele andere Einsatzmöglichketen finden, von denen eine sinnfreier ist als die andere...

Keine Kommentare: