Sonntag, 27. April 2008

"Micky-Maus"-Postkarten 1931


Diese feinen Postkarten stammen aus der Zeit als die Welt noch schwarz-weiß war und Disney nicht als Produzent lustiger bunter Kinderfilmchen galt, die v.a. dazu dienen, das Kind, das noch zu jung ist, um sich am PC zu beschäftigen, 20cm vor dem Fernseher abzustellen, -setzen oder -legen, während man eigenen Vorlieben nachgeht.
Sie entstanden im Rahmen einer 1931 in Deutschland produzierten Reihe von Postkarten, die "Micky-Maus" als Bettler, Säufer, Raucher etc. zeigten - schwarz/weiß, gar lustig und mit Genehmigung von W.E.Disney.


Scans aus: Laqua, Carsten: Wie Micky unter die Nazis fiel. Walt Disney und Deutschland. Reinbek bei Hamburg 1992. S. 24f. copyright: Disney

Keine Kommentare: